Grafiktitel

Kultursensible Pflege - Aufbaukurs

Startdatum: 18. September 2019
Startzeit: 09:00
Endzeit: 16:00
Ort: Wetzlar, Schulungsraum GFG mbH, Schwesternwohnheim EG, Lahn-Dill-Kliniken GmbH
Beschreibung: 

In unserem regelmäßigen Seminar "Kultursensible Pflege", geht es um die zentralen Punkte der Vorstellung über die Krankheit und Gesundheit in islamischen Kulturen sowie von Patienten im Krankenhaus, pflegerelevante Vorschriften bezüglich Kleidung, Körperpflege und Ernährung, med. Vorschriften im Islam, die als Basis des Workshops dienen. Umgang mit Sterben und Tod im Islam ist ebenso Thema, wie die Möglichkeit, dass die Teilnehmer eigene Thematiken einbringen und aktuelle Fälle diskutieren können.

Der Ansatz der Fortbildung lehnt sich an den der kultursensiblen und transkulturellen Pflege von Madeleine Leininger an. Es geht also nicht um die bloße Vermittlung von "Kulturrezepten" für die medizinische Behandlung und Betreuung, sondern um eine ganzheitliche Weiterbildung, die auf der Erfahrungsebene basiert und grundlegende Handlungskompetenzen erweitert. Die Teilnehmenden lernen, wie man selbst im Berufsalltag in interkulturellen Begegnungssituationen besser agiert und kommuniziert und vor allem, wie man diese Kenntnisse weitervermittelt.

In dieser Fortbildung erarbeiten Sie durch Fallbeispiele konkrete Lösungswege, um in einem kulturellen Pflege-Kontext angemessen handeln zu können.

Zielgruppe:

Pflege- und Funktionsdienst

Pflegeheime und Pflegedienste

Veranstalter:

GFG mbH, Wetzlar

Referentin:

Adela Yamini, Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin, examinierte Krankenschwester und staatlich anerkannte Erzieherin, Bad Nauheim

Inhalte/Themen:

  • Biografie-Arbeit
  • Kommunikation
  • Körpersprache (Gestik, Mimik)
  • verschiedene Religionen von Patienten im Krankenhaus
  • pflegerelevante Vorschriften bezüglich Kleidung, Körperpflege und Ernährung
  • Umgang mit Sterben und Tod in den einzelnen Religionen und Kulturen

Die Teilnehmer werden während des Workshops die Möglichkeit haben, eigene Thematiken einzubringen und aktuelle Fälle diskutieren zu können.

Konditionen: 

Für Mitarbeiter der Lahn-Dill-Kliniken: kostenfrei

Für externe Teilnehmer: 99€

min. Teilnehmerzahl: 10

max. Teilnehmerzahl: 15

Anmeldung: 

Anmeldeschluss ist der 11.09.2019

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Button hier anmelden unten rechts.

Ansprechpartner:

Henrik Keller, GFG mbH Wetzlar, Tel: 06441-79-2684

 

Fortbildungs-akademie

Henrik Keller

Forsthausstr. 1-3

35578 Wetzlar

Tel. 06441 79 - 2684

Fax 06441 79 - 2688

E-Mail schreiben